Bio

Distance Project is the electronic solo project of the Viennese musician Hannes Zellhofer. Having been part of various band projects (XBloome among others) over the last few years, he started his solo career in 2015 and released his debut ‘A-B-C (Marathon) under the Viennese label ‘Tschin Bumm Records’ that very same year.
“A-B-C (Marathon)” is a 10-minute extract from his first set. This has already been presented live at the Wiener Metalab (DeepSec Party) and during the show “Church of Noise” on Radio Ypsilon (Retzer Land-Hollabrunn-Ernstbrunn- Mistelbach). Several Austrian independent radio stations, such as Radio Orange (Wien), Radio FRO (Linz) and Radio Proton (Bregenz) already support the musician with airplay.
2016 saw the release of the track “Tour de France” as well as the recording of the set “Dance & Trance”, which will be released in 2017.
The style of these works varies between House, Trance and Ambient and can be categorized under the genre “EDM” (Elektronic Dance Music). When playing live the musician makes a point of performing his music with synth and sequencer and not just playing it from his MacBook.
Apart from composing and recording his own music, Hannes Zellhofer also creates Trance mixes which can be found on house-mixes.com and Play.fm .

Distance Project ist das elektronische Solo-Projekt des Wiener Musikers Hannes Zellhofer. Nachdem er mehrere Jahre in diversen Bandprojekten (u.a. XBloome) mitgewirkt hatte, begab er sich 2015 auf Solopfade und veröffentlichte noch im selben Jahr sein erstes Werk “A-B-C (Marathon)” beim Wiener Label “Tschin Bumm Records”.
“A-B-C (Marathon)” ist ein 10-minütiger Auszug aus seinem ersten Set. Live wurde dieses im Wiener Metalab (DeepSec Party) und in der Sendung “Church of Noise” bei Radio Ypsilon (Retzer Land-Hollabrunn-Ernstbrunn- Mistelbach) präsentiert. Mehrere österreichische freie Radiosender – zum Beispiel Radio Orange (Wien), Radio FRO (Linz), Radio Proton (Bregenz),… – unterstützten den Musiker bereits mit Airplay.
Im Jahr 2016 folgten die Veröffentlichung des Tracks “Tour de France” und die Aufnahmen zum im Mai 2017 erscheinenden Set “Dance & Trance”.
Der Stil seiner Werke variiert zwischen House, Trance und Ambient und lässt sich dem Begriff “EDM” (Elektronic Dance Music) zuordnen. Beim Livespielen legt der Musiker großen Wert darauf seine Musik nicht nur vom Macbook abzuspielen sondern diese auch mit Synthie und Sequencer zu performen.
Neben dem Komponieren und Aufnehmen der eigenen Musik erstellt Hannes Zellhofer auch Trance-Mixes, die er auf house-mixes.com und Play.fm veröffentlicht.